Aktuelles

Mit Kreativität durch Corona

30/03/2021 


Malteser Kinderhilfe Palmweihe Palmsonntag BB
Osterkorb, von den Kindern und MitarbeiterInnen der MALTESER Kinderhilfe im Hilde Umdasch Haus in Amstetten vorbereitet

Die Kinder der MALTESER Kinderhilfe im Hilde Umdasch Haus (HUH) basteln schon fleißig für den Osterhasen. Aufgrund der strengen Auflagen zum Schutz der schwerkranken Kinder können allerdings freiwillige Helfer nicht einfach wie früher ins Haus kommen, um beim Basteln und Backen zu unterstützen. Umso mehr engagieren sich die hauseigenen Mitarbeiter. Sie entwickeln neue Indoor-Aktivitäten, um einen Ersatz für bisherige Ausflüge oder gemeinsame Tätigkeiten und Spiele im Garten zu finden.

Malteser Kinderhilfe Vorbereitung Ostern 2
Malteser Kinderhilfe Vorbereitung Ostern 1
Malteser Kinderhilfe Vorbereitung Ostern 3

Virtueller Osterbasar

Ähnlich ist die Situation im Haus Malta, der Seniorenresidenz der MALTESER, die noch in diesem Jahr in ihr neues Domizil im neuen Ordenshaus übersiedeln wird. Im Haus Malta hat bis zum Ausbruch der COVID-19-Pandemie jedes Jahr der traditionelle Osterbasar als Treffpunkt für Angehörige, Familien, Freunde und freiwillige Helfer stattgefunden. Nun musste der Osterbasar schon zum zweiten Mal ins Internet verlegt werden. Hier können die selbst gefertigten Bilder und Dekorationsstücke besichtigt und bestellt werden.

Die Bewohner von Haus Malta sind stolz auf ihre kleinen Kunstwerke. Sie sind mit viel Hingabe und oft geduldiger Unterstützung von Helfer entstanden. Basteln und Malen sind momentan zwei der wenigen „Highlights“ im Aktivitätenplan. Immerhin gilt in Corona-Zeiten auch für Haus Malta, was für das Hilde Umdasch Haus gilt: keine Ausflüge, keine gemeinsamen Theaterbesuche, keine Spaziergänge mit einem Abstecher ins nächste Kaffeehaus, kaum Besuche von „draußen“.

Osterbasar Haus Malta 2021 Webseite 1
Osterbasar Haus Malta 2021 Webseite 2
Osterbasar Haus Malta 2021 Webseite 3

Engagement aus voller Kraft

Trotz all dieser Umstände lassen sich die Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer des „HUH“ und von Haus Malta nicht unterkriegen. Sie sind mehr denn je um das Wohlergehen ihrer Betreuten bemüht und engagieren sich Tag für Tag aus voller Kraft.

Dieses ungemeine Engagement erfordert auch finanziellen Einsatz. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende mit, dass die Kinder im Hilde Umdasch Haus und die Bewohner von Haus Malta weiterhin so gut betreut werden können. Auch wenn keine Veranstaltungen möglich sind, keine Ausflüge für Abwechslung sorgen, wollen wir jede Chance nützen, um Freude ins Leben unserer Schützlinge zu bringen.

So planen wir auch schon den nächsten Kinderhilfelauf bzw. unseren zweiten Virtual Run“ vom 30.9. bis 3.10.2021. Bitte merken Sie sich den Termin gerne vor. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

www.hausmalta.at | www.malteser-kinderhilfe.at | www.kinderhilfelauf.at

Verein Haus Malta

Bürgerspitalgasse 1 - 1060 Wien - Österreich | Telefon: +43 1 597 59 91 | E-Mail: hausmalta@malteser.at